Start » Rezepte

Rezept: Rosmarin-Espuma im Schokobecher

30. 04. 09 One Comment

Rosmarin Espuma im SchokobecherEin Espuma ist eine aufgeschäumte Speise, welche mittels ISI-Geräten zubereitet werden und als Disziplin der molekularen Küche gelten.

Ich habe mich mal mittels einem sehr einfachem Rezept über ein Rosmarin-Espuma hergemacht und das in die Schoko-Becher gefüllt. Die Menge des Rosmarin-Espuma reicht aber locker für etliche Becher und als kleine Beilage zu anderen Gerichten.

Der Schaum scheint mir den Geschmack des Rosmarin tatsächlich deutlich zu verstärken. Und zusammen mit der Schokolade ist es sehr lecker.

Neben dem ISI-Gerät ist ein extrem feines Haarsieb für dieses Rezept auf jeden Fall notwendig. Ich habe ein Sieb von Rössle eingesetzt.

Zutaten für einen 0,5 Liter ISI

  • 300 ml Sahne
  • 200 g Joghurt
  • 6 Zweige Rosmarin
  • 1 ISI-Kapsel
  • etliche Schoko-Becher
  • etliche weiche Rosmarinspitzen

Zubereitung

  1. Die Rosmarinzweige waschen, trockentupfen und mit dem Stiel im Mörser zerstoßen. Mit der Sahne und dem Joghurt mischen. In den Kühlschrank stellen und mindestens eine Stunde durchziehen lassen.
  2. Nach dem Durchziehen die Masse durch ein sehr feines Haarsieb streichen, damit beim Aufschäumen die Düse nicht verstopft. In den ISI-Behälter umfüllen. Diesen verschließen und eine ISI-Kapsel eindrehen. Gut schütteln und bis zur weiteren Verwendung nochmal in den Kühlschrank stellen.
  3. Den Rosmarin-Espuma durch die Sterntülle in die Schokobecher spritzen. Jeweils mit einer Rosmarinspitze garnieren.
  4. Restmengen halten sich im Kühlschrank einige Tage im geschlossenen ISI-Gerät.

Dieses Rezept ist unser Beitrag zum Garten-Koch-Event Rosmarin.

One Comment »

  • Anna said:

    Ich werde das Rezept für das espuma am Wochenende ausprobieren. Danke für den Tip !

Leave your response!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.