Start » Schokolade

Nobelbitterschokolade gefüllt mit Kaffe-Creme “Kuat Herrlich” (4) von Zotter

20. 05. 08 2 Comments

Zotter EM Edition Spieler #4Es ist später Nachmittag. Ist es schon Zeit für ein Feierabendbier mit den Kollegen? Oder soll ich mir stattdessen noch einen Kaffee holen?

Aus meiner Tasche hole ich eine Tafel Schokolade. Glück gehabt, sie enthält Kaffee-Creme, in Klammern alkoholhaltig. Sie ist aus der Reihe “… we lose for you” von Zotter, der Spieler vorne drauf schaut in den Himmel. Vorsichtig, wie es einer Tafel Schokolade gebührt packe ich sie aus, beim Beschnuppern fallen der Schokoladengeruch und der Alkoholgeruch auf.

Ich breche sie in acht Stückchen. Sie ist weich, weil ich sie zu lange in meiner Tasche herum getragen habe. Aus dem inneren lugt eine dunkle, ganacheartige Füllung heraus. Ich warte natürlich nicht die halbe Stunde bis sich der volle Geschmack entfaltet hat, sondern probiere gleich. Vielleicht lass ich ein Stückchen für später übrig.

Der erste Bissen ist bitter und süß. Erst auf den Zweiten macht sich der Kaffee und die Schokolade bemerkbar. Der Alkohol macht sich bemerkbar, hält sich aber im Hintergrund. Der Kontrast zwischen der weichen Füllung und der knackigen Schokolade gefällt mir. Nach einer Viertel Tafel entschließe ich mich sie mit den Kollegen zu teilen. Je länger sie liegt, desto mehr tritt der Alkoholgeschmack hervor. Das find ich nicht so gut. Beschwipst bin ich aber nicht.

Da wir jetzt schon jede Menge Zotter Schokoladen vorgestellt haben, möchte ich hier nur ganz kurz erwähnen, dass die Zutaten Bio sind und soweit es exotische sind sie Fair gehandelt wurden. Auch auf ekelige Zusatzsstoffe hat Zotter wie immer verzichtet.

Fazit: Die Schokolade und die Kaffee Füllung ergänzen sich, aber das nächste mal bitte ohne den Alkohol.

2 Comments »

  • dunski said:

    Leider sieht man den Zotters nicht genügend deutlich an, ob es sich um eine alkoholhaltige Sorte handelt. Ich empfinde Alkohol in Schokolade immer als störend . Aber auch die alkoholfreien Zotter-Sorten sind mir oft zu Aroma-überladen.

  • jan said:

    Was den Alkohol angeht bin ich völlig konform mit dir. Bei Coppeneur ist das besser, weil dort der Alkoholgehalt direkt auf der Packung sichtbar ist. Nicht nur wenn man es nicht mag sondern auch wenn man Tafeln für Kinder kauft auf jeden Fall hilfreich.

Leave your response!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.