Start » Schokolade

ener BIO Zartbitterschokolade

30. 11. 08 No Comment

enerBIO Zartbitter

enerBIO Zartbitter

Einer Schokolade, die man in einer Drogerie kaufen kann, würde ich nicht gerade einen hohen Qualitätsanspruch hinterhersagen. Um so mehr war ich überrascht, als mit gute Freunde eine Tafel enerBIO Zartbitterschokolade mitgebracht haben. Dabei handelt es sich um die Eigenmarke der Drogeriekette Rossmann und die Tafel hat qualitativ mehr zu bieten, als ich zunächst vermutet hätte.

Die Tafel hat einen Kakoanteil von 70%. Das führt zu einem herben Geschmack, aber Bittertöne sind kaum auszumachen. Der Kakao hat keine besonders stark hervorschmeckenden Charakteristiken, lässt sich jedoch durchaus als feinherb bezeichnen. Soll heißen, er ist zwar herb aber dennoch irgendwie mild. Geschmacklich ein gelungenes Produkt, wenn man hier das Massenpublikum im Auge behält und von einem Verkaufspreis von etwa 1 Euro pro 100 Gramm spricht.

Beim Inhalt zeigt sich die eigentliche positive Überraschung: Denn außer Kakomasse, Rohrzucker und Kakobutter, die alle aus biologischem Anbau stammen, gibt es keine weiteren Inhaltsstoffe. Unter etwas weiter unten auf der Verpackungsrückseite ist fett geschrieben zu lesen: Ohne Sojelecithin hergestellt. Eine Produkteigenschaft, die man bei vielen anderen Bioschokoladen und Edelschokoladen leider viel zu oft vermisst.

Insgesamt ein rundes Produkt mit einem guten Preis-/Leistungsverhältnis.

Bezugsquelle: Rossmann

Leave your response!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.