Start » Schokolade

Bouga CacaO 77

16. 06. 08 No Comment

Heute stell ich euch die letzte Schokolade aus Österreich in dieser EM vor, oder auch nicht, wenn die Fußballgötter der Mannschaft gut gesonnen sind. Diesmal habe ich im Blick Bouga CacaOs 77% Cacao Schokolade. Die Schokolade wird von einer Österreichischen Firma vermarktet, aber nach bioökologischen Regeln angebaut und lokal in Ecuador verarbeitet. So ausgeprägt und in der Firmenphilosophie verankert habe ich das selten gesehen. Dafür gibt’s extra Punkte, allerdings nicht auf irgendwelche EM-Mannschaften übertragbar.

Sie wird ausserdem ausschließlich aus Cacaobohnen einer Hacienda und Rohrzucker gemacht. Es gibt nicht mal den kleinen Hauch Vanille der in den meisten Schokoladen enthalten ist. Der Geschmack beruht also ausschließlich auf dem Cacao, der 100% Nacional Arriba ist, wie uns die Firma stolz mitteilt. Die Schokolade schmilzt nicht weich im Mund und es dauert ein bisschen bis sich der Geschmack im Mund entfaltet. Der Geschmack erinnert an geröstete Haselnüsse, Rosinen und Aprikosen. Es gibt keine starken sauren Noten. Es ist, also, eine interessante Schokolade die sicher gut zu einem Gläschen Sherry oder Port am Nachmittag passen würde.

Die Sache hat aber einen kleinen Haken: Mit 3,50 Euro für 45 g Schokolade ist sie sehr teuer. Ohne die Firmenphilosophie zu berücksichtigen, wäre der Preis nicht zu rechtfertigen, aber faire Qualität die nachhaltig ist hat ihren Preis. Das wiederum lerne ich gerne, am besten fang ich mit dieser Schokolade an.

Leave your response!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.