Home » Archive

Articles in the Schoko-Läden Category

Schoko-Läden »

[3 Feb 2013 | No Comment | ]

Letzte Woche war ich wieder mal beruflich in München und konnte mir dabei den obligatorischen Abstecher zur Confiserie Opaque nicht verkneifen. Dort gibt es die mit Abstand mir bekannten besten Pralinen der Welt. Wer meint mich vom Gegenteil überzeugen zu können, darf mir gerne Proben zukommen lassen. :-)… Zum Beitrag

Schoko-Läden »

[7 Apr 2008 | No Comment | ]

Stand von Schokozeit Auch die Schokozeit AG war dieses Jahr auf der Slow Food Messe vertreten. Hier im Bild ist der Stand und einer der Gründer, Herr Peer Michaelis, zu sehen. Zum einen ist Schokozeit ein Schokoladenhandel. Dabei gilt schlicht, dass die Schokoladenprodukte verkauft werden “die wir gut finden”. Zusätzlich gibt es einen Schokoladenclub mit Zeitschrift und einem Schokoladen-Abo. So viel in Kürze. Ausführliches wird nachgereicht.… Zum Beitrag

Hersteller, Schoko-Läden »

[5 Apr 2008 | No Comment | ]

Dänische Pralinen auf der Slow Food MesseBislang galt mir Dänemark nicht unbedingt als Schokoladen-Nation. Aber zumindest im Pralinenbereich muss ich diese Aussage wohl revidieren. Auf der Slow Food Messe 2008 habe ich die Pralinen von Woodshade ApS kennengelernt. Die sehen nicht nur verdammt lecker aus, die sind das auch.

Auf der Messe und in Tübingen werden die feinen Pralinen vom Scantex Shop vertrieben. Dort werden eigentlich hochwertige Wohntextilien aus dem Mittelmeerbereich und Nordeuropa verkauft. Da passen diese Leckereien wunderbar als Ergänzung. Ein Besuch unsererseits in Tübingen wird sich also wohl kaum vermeiden lassen. :-)

Aber zurück zu den Pralinen: Sie tragen nicht nur das Bio-Symbol sondern wurden nicht mehrfach als besonderes Produkt ausgezeichnet.… Zum Beitrag

Schoko-Läden »

[5 Apr 2008 | 3 Comments | ]

Edele Schokoladen auf der Slow Food Messe Heute und morgen bin ich auf der Slow Food Messe 2008 in Stuttgart unterwegs (gewesen) und berichte von dort in meinem Weblog – teilweise auch live von dem Messegelände. Hier möchte ich die Schokoladenprodukte, -hersteller und -anbieter von dort vorstellen.

Viele unserer Leser werden den Onlineshop Chocolat de Luxe bereits kennen. Die dort vertrieben hochwertigen Schokoladen passen natürlich sehr gut in das Konzept der Slow Food Messe. Das Sortiment umfasst vor allem Edelschokoladen, bei denen die Kakaosorte und weniger die Füllung im Vordergrund steht. So kommen die verschiedenen Geschmacksrichtungen des Kakaos optimal hervor.

Ich habe mich dort mit etwas über einem halben Kilo feinster Schokolade eingedeckt.… Zum Beitrag