Home » Archive

Articles in the Featured Category

Featured, Produkte »

[8 May 2013 | No Comment | ]
Fotogruß aus Schokolade

Brauchst du in der nächsten Zeit mal ein ausgefallenes Geschenk? Wie wäre es dann mit einer kleinen Schokoladentafel, die mit einem Foto bedruckt ist? Das bietet jetzt My Swiss Chocolate mit dem neuen Dienst chocogreets.com an.… Zum Beitrag

Featured, Schokolade »

[12 Apr 2013 | One Comment | ]
Domori Porcelana, 70%, Criollo

Die Criollo Bohnen gilt als eine der edelsten Kakaobohnen der Welt. Als ich im Dezember in Berlin war, habe ich mir davon ein kleines Täfelchen gekauft. Die sagenhafte Domori Porcelana aus Criollo Bohnen und mit 70% Kakaoanteil. “Täfelchen” deshalb, weil es wirklich nur 25 Gramm wiegt. Und die könnte man echt passend zur Verzierung der Verpackung mit Gold aufwiegen:… Zum Beitrag

Featured, Produkte »

[11 Mar 2013 | No Comment | ]
Chocolate Fix – ein Knobelspiel

Logikspiel "Chocolate Fix"Heute hab eich mal eine ausgefallene „Verkostung“ für euch. Geprüft wird nämlich nicht mit der Zunge, sondern mit dem Kopf. Und zwar das Knobelspiel „Chocolate fix.

Dieses Spiel ist nämlich etwas für Freunde von Schokolade und Pralinen (also so weit erst mal alle!) und von Logikspielen. Die Aufgabe ist es nämlich Kundenbestellungen von Pralinen in den Sorten (Erdbeer, Vanille und Schokolade) und dreier verschiedener Formen in die richtige Position zu bringen.

Dazu liefert das Spiel 40 verschiedene Aufgabenkarten (jeweils 10 der Level Anfänger, Fortgeschrittener, Profi und Experte) mit Anweisungen, die jeweils nur eine eindeutige Platzierung zulassen. Über Kombinatorik oder auch Probieren muss diese eine Lösung ermittelt werden.… Zum Beitrag

Featured, Pralinen, Produkte »

[31 Mar 2009 | No Comment | ]
Andrea Bianchini Florentinische Pralinen

abchoc Wann immer wir auf Reisen sind halten unsere Augen wachsam ausschau nach einheimischen Chocolatiers, die unter Umständen wunderbare Schokoladenkreationen beherbergen. Als ich letzte Woche in Florenz war suchten meine Augen wie gewohnt. In der Via Gioberti trafen sie dann auf die “Bottega del cioccolato” Andrea Bianchini. Ohne nach links und rechts zu schauen überquerte ich die Straße, ein hohes Risiko auf italienischen Straßen.

Die Bottega roch schon wunderbar und die Auslagen begeisterten mit eleganten Pralinen und stylischen Tafelschokoladen. Ich erwarb einige Pralinen. Am meisten gefielen mir die mit Lavendel. Sie sind zwar etwas zu süß für meinen Geschmack aber der dunkle, fast bitter Schokoladengeschmack der Füllung gleicht das gut wieder aus.… Zum Beitrag

Featured, Schokolade »

[3 Mar 2009 | No Comment | ]
Veilchenschokolade

Veilchenschokolade

Veilchenschokolade

Manchmal verwendet man das Wort “blumig” ja um den Geschmack von etwas zu beschreiben, das gar nichts mit Blumen zu tun hat. Bei dieser Veilchenschokolade ist das natürlich anders. Denn diese schmeck tatsächlich blumig. Nach Veilchen eben.

Diese besondere Geschmacksnote bekommt die Schokolade durch die Zugabe von Veilchenessenz. Und durch eine Verpackung, die wunderbar zum Inhalt passt. Eine gemalte Blüte auf Seidenpapier während die darin befindeliche Schokolade nochmal in bunte Aluminiumfolie eingewickelt ist.

Ehrlich gesagt habe ich vorher noch nie den Geschmack von Veilchen ausprobiert. Aber nun weiß ich auch diese blumige Note zuzuordnen. Dazu kommen wunderbare Aromen der Schokolade selbst.… Zum Beitrag

Featured, Rezepte »

[4 Jan 2009 | One Comment | ]
Heiße Schokolade mit Show-Einlage

Seit längerem habe ich die Fachzeitschrift Konditorei & Café abonniert. Hier habe ich ein interessantes Rezept für heiße Schokolade gefunden, die nach dem Servieren noch eine kleine Show-Einlage vollführt:

Durch die Hitze der heißen Schokolade schmilzt der aufgesetzte Deckel und die darauf angerichtete Minzsahne vermischt sich danach mit dem heißen Getränk. Aber Obacht: Nicht nur der Effekt ist herausragend – auch die Sättigung durch diese heiße Schokolade ist es. So ein Glas ist schon fast eine kleine Mahlzeit…

Zutaten für 8 Gläser

  • 400 ml Sahne
  • 50 g Pfefferminzsirup
  • 1500 ml Milch
  • 2 Sternanis
  • 1 Zimtstange (ca. 6 cm)
  • 1 Kapsel Kardamon
  • 20 g frischer Ingwer
  • etwas Anis
  • 2 Nelken
  • 500 g Zartbitterschokolade
  • etwas Minze und Schokoraspel zum Garnieren (fehlen bei mir)

Zubereitung

  1. Zur Vorbereitung 100 g der Schokolade schmelzen.
Zum Beitrag

Featured »

[12 Dec 2008 | No Comment | ]
Schoko-Podcast vom Stocherer aus Tübingen

Stochercast: Podcastfolge zum ChocolartAls wir letztes Wochenende in Tübingen auf der ChocolART waren, haben wir uns mit Carsten von StocherCast, dem Tübingen Podcast, getroffen. Er hat einen sehr schönen Bericht gemacht. Für alle die uns nicht persönlich kennen, hier ist eure Chance uns einmal zu hören.

Bild: stock.xchngZum Beitrag

Featured, Schokolade »

[26 Oct 2008 | No Comment | ]
Clement 72% Fleur de Sel

Clement Grand Cru 72% mit MeersalzWer unser Schokoalden-Blog schon eine Weile verfolgt, der wird festgestellt haben, dass weder Paula noch ich Freunde von süßer Schokolade sind. “Zu süß” oder “Viel zu süß” ist häufig eines unserer Urteile.

Aber wie sieht es eigentlich in die “andere” Richtung aus? Es gibt ja auch Schokolade mit Salz bzw. Meersalz, so wie die 72% Fleur de Sel von Clement chococult.

Dabei handelt es sich um eine handgeschöpfte Schokolade, die aus Arriba-Kakaobohnen besteht. Der Kakaoanteil beträgt 72% und die Schokolade wird 72 Stunden conchiert. Das Meersalz ist auf die Schokolade aufgestreut und befindet sich daher nur auf der Oberfläche.

Der erste Eindruck im Mund ist daher vorrangig salzig, weil man ja das Salz auf einer der Außenseiten hat.… Zum Beitrag